The New York Times: Biden Warns of Nuclear ‘Armageddon’ After Putin’s Recent Threats

The New York Times: Biden Warns of Nuclear ‘Armageddon’ After Putin’s Recent Threats. https://www.nytimes.com/2022/10/06/world/europe/biden-armageddon-nuclear-war-risk.html

Obviously that’s exactly what the US wants right now, in any other case he’d be talking with Russia and Ukraine about how to avoid that. But he’s talking about nuclear escalation. He WANTS nuclear escalation. The US needs another war to secure it’s economy. Without war, the US will lose its economical power. And currently, there aren’t any other options to go to war besides a nuclear escalation. So the US wants it.

We’ll see what his behaviour in this context will mean for the 2024 elections and upcoming elections……

To me, he’s what Trump was for the media: an idiot who needs to leave office. Same is true for the Democrats.

Get the fuck off my planet, idiots!!!!! And take your fucking nukes with you!!!!

Deutsche Hools drehen in Europa durch: Triple der Schande | Sport | BILD.de

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/deutsche-hools-drehen-in-europa-durch-triple-der-schande-81551386.bild.html

Sind doch keine Falschbeschuldigerinnen, sondern haben “die Grundrechte hier” und endlich wieder “Normalität”, gelle, Hurensohnlizei?!

DER SPIEGEL: Europa-Gipfel in Prag: EU skizziert mit Partnern ein Europa ohne Wladimir Putin – DER SPIEGEL

DER SPIEGEL: Europa-Gipfel in Prag: EU skizziert mit Partnern ein Europa ohne Wladimir Putin – DER SPIEGEL. https://www.spiegel.de/ausland/europa-gipfel-in-prag-eu-skizziert-mit-partnern-ein-europa-ohne-wladimir-putin-a-3c9b5183-8a29-42bf-a909-9d12615cf69b

Aha. Fof.

DER SPIEGEL: Wie Burger King aus dem Vegan-Fiasko herauskommen will

DER SPIEGEL: Wie Burger King aus dem Vegan-Fiasko herauskommen will. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/nach-wallraff-report-wie-burger-king-wieder-vegan-werden-will-a-6b8ee168-e604-4fe1-aa18-15422b9cb7a4

Was ich nicht verstehe, ist wieso denn niemand darauf kommt, daß die Team Wallraff Enthüllungen auch das V-Label betreffen. Denen ist ja nicht aufgefallen, daß da nicht alles so ganz mit den Richtlinien stimmt.

Im Kommentarforum sagt ja jemand, daß Veganer, die gesund essen (dürfte die Mehrheit sein) eh nicht zu BurgerKing gehen. Die – und das weiß ich weil ich’s selber bin – verlassen sich aber schon auf das V-Label.

Klar, die haben das jetzt für BurgerKing ausgesetzt, aber vorher hätte ich da nen Veggie-Burger bestellt und Hähnchen bekommen können…

Da zieh’ ich jetzt für mich viel eher als daß es bei BurgerKing “betrügerisch” zugeht den Schluss, daß auf das V-Label kein Verlass ist.

Das ist für mich die tatsächlich relevante Info aus der Sendung und ich denke, die meisten Veganer werden mir da zustimmen.

Zum Glück bin ich schon mein halbes Leben vegan und war es auch schon lange vor dem V-Label, so daß ich einigermaßen bescheid weiß, was verlässlich pflanzlich ist…

….bei Dingen wie “Rugenwalder vegane Teewurst” oder “Popp vegane Mayo” weiß ich jetzt aber, daß das V-Label unzuverlässig ist, und ich davon besser die Finger lasse, wenn ich mich tatsächlich pflanzenbasiert ernähren will ….

Daß das aber niemand vom Propagandaapparat so erwähnt, das spricht so richtig krass gegen die Zuverlässigkeit des Propagandaapparats…..

…weil BurgerKing selbst kümmert sich ja offenbar doch sehr darum, veganen Kunden vegane Produkte anzubieten….das ist ja schon sehr cool, gerade auch, daß nur noch vegane Mayo verwendet wird, für alle…

….ist halt nur das Ding, ob die vegane Mayo tatsächlich vegan ist…..

t-online – Berlin: Berlin: LKA-Beamter im Dienst kauft Drogen von Koks-Taxi

t-online – Berlin: Berlin: LKA-Beamter im Dienst kauft Drogen von Koks-Taxi. https://www.t-online.de/region/berlin/id_100062486/berlin-lka-beamter-im-dienst-kauft-drogen-von-koks-taxi.html

In Bayern dealen sie mit Anabolika auf der Wache, sonst mit Koks, in NRW werden welche aus Hessen bei Großdealern während einer Razzia angetroffen, in Berlin kaufen Koks im Dienst….

….bei den Encrochatdaten sagten sie zum einen, daß sie kaum welche oder gar keine der Verdächtigen auf dem Schirm hätten und sowieso diese Daten gegen das Datenschutzgesetz verstoßen und daher nicht als Grundlage für Ermittlungen dienen können…..

….sonst beschweren sie sich, daß sie ja ständig beleidigt würden….

….aber hey, das Hurensohnland ist weltweit größter Kokainimporteur (und weltweites Kinderfickerzentrum)…..ach ja, die armen Hurensohnlizisten, daß die aber auch immer so beleidigt werden, gelle, Gutas von die Hurensohnland, legal Gebesitzer von die Zwangsnutte wo fickt die Zwangsnutte?!

t-online: Missbrauch im Fall Marvin: Gericht kippt Sicherungsverwahrung für Lars H.

t-online: Missbrauch im Fall Marvin: Gericht kippt Sicherungsverwahrung für Lars H.. https://www.t-online.de/region/essen/id_100061804/missbrauch-im-fall-marvin-gericht-kippt-sicherungsverwahrung-fuer-lars-h-.html

Ich weiß jetzt nicht, ob befunden wurde, der Täter habe das Opfer nicht entführt, daß das Opfer sich also freiwillig in die Missbrauchssituation begeben habe.

Aber wenn irgendwelche Ausländer lesen, daß hundertfacher sexueller Missbrauch von Kindern (Minderjährigen) im Hurensohnland mit einer neunjährigen Haftstrafe bestraft wird, fassen die sich weltweit an den Kopf.

Klar, es gab ursprünglich die Sicherungsverwahrung, was ja auch durchaus nachvollziehbar und richtig ist, aber wenn die jetzt kippt, ist der Mann nach 4,5 Jahren auf freiem Fuß……und das ist eben schon ziemlich krass….

….. wäre er ein “katholischer Priester” wäre der Aufschrei der Medien riesig. So bleibt es eine Meldung am Rande….. widerlich…. einfach nur widerlich…..

DER SPIEGEL: “Uns ist etwas unterirdisch Dummes passiert”: Hessen-SPD postet islamisches Heiligtum zu jüdischem Feiertag bei Facebook und Instagram

DER SPIEGEL: “Uns ist etwas unterirdisch Dummes passiert”: Hessen-SPD postet islamisches Heiligtum zu jüdischem Feiertag bei Facebook und Instagram. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/hessen-spd-postet-islamisches-heiligtum-zu-juedischem-feiertag-bei-facebook-und-instagram-a-69cae50b-ad06-4bfc-a696-378ea75427bf

Tja, dann feiert mal, daß Facebook eure Dummheit oder absichtliche Boshaftigkeit weltweit bekannt macht. Daß in Hessen Nazis staatstragend sind, ist ja spätestens seit den Chats der Polizei und Documenta 15 bekannt……

Und daß die Moslemficklinge im Hurensohnland so geliebt werden, weil sie antisemitisch sind, ist eine Theorie, die sich ja auch nicht einfach wegdiskutieren läßt…..

Telepolis: “Was wir jetzt erleben, ist der Zusammenbruch der Diplomatie”

Telepolis: “Was wir jetzt erleben, ist der Zusammenbruch der Diplomatie”. https://www.heise.de/tp/features/Was-wir-jetzt-erleben-ist-der-Zusammenbruch-der-Diplomatie-7254685.html?seite=all&utm_source=newsshowcase&utm_medium=gnews&utm_campaign=CDAqEAgAKgcICjD5950LMIqCtgMw9r50&utm_content=rundown

Dafür, daß es dieses Interview auf meiner Newstimeline gibt, muß ich mich wohl bei den zwei Kaspern (mögen sie mir diese Bezeichnung verzeihen, in meiner “geisteskrank drogensüchtig kriminell Terroristin Welt ist sie ein Kompliment) bedanken, die da so ein Buch geschrieben haben, für das ich hier keine Werbung machen will. Also, ein dickes Danke dafür. Ihr wisst ja “Wir sind im Krieg mit Russland “….

…..Sorry für diesen krassen Zynismus, aber ich bin gerade äscht schlächt drauf…..will gar ned sagen weshalb, weil das will so keener wisse…..

…… wie auch immer, WAF (nicht WTF)….Krieg….äscht, das ist genauso durchgeknallt – isch würd ja geistesgestört sagen – wie das, weshalb isch gerade so schäscht drauf bin….isch mein, isch hab ja schon soweit isch konnte dafür Werbung gemacht, Wehrpflicht abzusetzen und bin heute heilfroh, daß dies auch passiert ist….Gosh weiß, was wäre, wenn es sie heute noch gäbe….äscht jetzt…..

…. isch mein, isch geb das ja nischt imma zu, aba isch bin so schon so irgendwie RadFem….hat mir mal auf Twitter als isch da noch durfte (TERF nennen das die Frauenhasser und machen krass Krieg dagegen, in meinem Fall hat’s für Twitter-ban gereicht, aber immerhin lebe isch noch) jemand gesagt, isch sei RadFem….fand isch gut, weil isch fahr ja auch äscht gern Rad….also so irgendwie feministisch….und auch wenn die Baerbock mit ihrer Kriegspropaganda meint, “feministische Außenpolitik” zu betreiben, isch mein’ ja, Krieg und Feminismus passen nicht zusammen…finde also im Prinzip, daß der “Zusammenbruch der Diplomatie” tatsächlich ein Wahnsinnproblem ist und halte gar nichts von der Politik, die Ukraine bedingungslos zu unterstützen, mit finanziellen und militärischen Mitteln, unter völligem Ausschluss jeglicher diplomatischen Bemühungen, den Konflikt zu beenden. Auch und insbesondere angesichts der Tatsache, daß Selenski die Vermittlungsgruppe aus Ukraine, Russland und der OSCE unilateral aufgekündigt hat…..

…..ja, und daß keiner aus dem Hurensohnland auf Gorbatschows Beerdigung war – möge er in Frieden ruhen – das ist tatsächlich ein krasser Beweis für die Hurensohnhaftigkeit des Bundesbordells und damit des Hurensohnlands…..

tagesschau.de: Schäden im Zweiten Weltkrieg: Baerbock weist Reparationsforderung zurück | tagesschau.de

tagesschau.de: Schäden im Zweiten Weltkrieg: Baerbock weist Reparationsforderung zurück | tagesschau.de. https://www.tagesschau.de/ausland/baerbock-polen-reparationsforderungen-101.html

Das Hurensohnland schlägt sein Nazierbe aus…als ob industrielles Massenmorden und “Überraschungsangriff” dem Erbrecht unterlägen….widerlich….und VERFASSUNGSFEINDLICH!!!!

Süddeutsche Zeitung – SZ.de: Lecks der Pipelines Nord Stream 1 und 2: Was steckt dahinter?

Süddeutsche Zeitung – SZ.de: Lecks der Pipelines Nord Stream 1 und 2: Was steckt dahinter?. https://www.sueddeutsche.de/politik/nord-stream-1-und-2-lecks-russland-putin-ukraine-1.5667521?source=rss

Hat die Gutas von die Hurensohnland doch schon längst Gebeherausfindung gebemacht: der RUSSE! Wer sonst, gelle, Gutas von die Hurensohnland, legal Gebesitzer von die Zwangsnutte wo fickt die Zwangsnutte?!